Ganz werden, ganz einfach.

Abseits ausgetretener Pfade
verlorene Seelenanteile zurückholen

Sie wollen gelassener mit Stress umgehen, in Familie und Partnerschaft ernst genommen werden, ein Miteinander auf Augenhöhe pflegen, überholte Muster und Symptome auflösen, andere private oder berufliche Ziele erreichen, ganz werden?

Geben Sie kreativ-energetisch frei, was Sie daran hindert – und holen Sie sich zurück, was Sie dafür brauchen. Finden Sie Ihre Kraft wieder, die Berge versetzt, Licht unterm Scheffel hervorholt und mit der Sie Ihre Träume leben, statt das Leben zu träumen.


Für wen ist das?


• Berufstätige, die keine Lust auf Burnout haben;
• Frauen und Männer in Beziehungsdramen, die sich gegenseitig oder wenigstens dem/der anderen gegenüber auf Augenhöhe begegnen wollen;
• Eltern, die ihre Kinder achtsam begleiten und zum richtigen Zeitpunkt in richtigem Maße loslassen wollen;
• Unternehmen, die flache Hierarchien einführen oder Probleme mit Mobbing haben;
• Menschen auf der Suche, die sich unvollständig fühlen, die bei sich selbst ankommen und ihr Sosein leben möchten, Lebensfreude inklusive;
• alle, die hindernde Glaubenssätze und Blockaden loswerden möchten.

Vielleicht haben Sie auch ein ganz anderes Anliegen, bei dem Sie nicht weiterkommen? Gehen Sie's mal anders an.


Was sind verlorene Seelenanteile?

Erleben wir etwas, das wir emotional nicht verarbeiten können, schützt uns unser Unterbewusstsein, indem es Teile unseres Selbst abspaltet. Ein Fachbegriff dafür ist Dissoziation. Manche nennen das, was durchs Abspalten entsteht, Schatten. Ich nenne das, was da geschieht, Seelenanteile verlieren.

Verlorene Seelenanteile stehen nicht mehr oder nur noch eingeschränkt zur Verfügung. Man fühlt sich unvollständig, allein, durcheinander.

Es hat meines Erachtens keinen Sinn, mit Dissoziationen leben oder Schatten integrieren zu sollen. Denn das funktioniert nicht so, dass es Menschen damit richtig gut geht. Auch Verdrängen hat sich nicht bewährt. Doch Seelenanteile zurückholen – das macht wieder ganz. Ganz einfach und logisch.

Was hat man vom Zurückholen?

Das Zurückholen verlorener Seelenanteile verändert die eigene Ausstrahlung. Der Ausdruck wird klarer, sicherer und entspannter. Denn eigene Energie kehrt zurück. So werden Schattenseiten wieder licht, schwarze Löcher füllen sich von innen heraus auf, wunde Punkte verschwinden. Dissoziationen werden wieder rückgängig gemacht..

Das entspannt umgehend zwischenmenschliches Miteinander. Sie können außerdem klarer kommunizieren, was Sie wollen und was nicht, Ziele souveräner fokussieren und gelassener erreichen. Auch Selbstheilungskräfte können zurückkehren.

Wie funktioniert kreativ-energetisches Mentoring?

Das Zurückholen bzw. Einsammeln verlorener Seelenanteile, wie ich es anbiete, ist einfach.

Dafür habe ich über die Jahre fünf unterschiedliche Methoden entwickelt, die einzeln und in Kombination funktionieren: Mit und ohne Kinesiologie, mit und ohne eigenes künstlerisches Tun, immer mit spiritueller Verbindung und Erdung, archaisch und intellektuell zugleich.

Stets geht es dabei um die Frage, welche verlorenen Seelenanteile mit dem, was Sie belastet, zu tun haben. Dieser Fokus genügt, um diese Anteile zurückzuholen bzw. fremde loszulassen. Dabei üben Sie lediglich Ihr Geburtsrecht aus, heil und ganz zu sein bzw. zu werden.

Einmal erlebt, können Sie auch für sich selbst einfach und sicher mit den Methoden arbeiten. Wenn Sie mögen, rund um die Uhr. Denn ein Leben lässt viele Fehlstellen zurück. Die können Sie kontinuierlich auffüllen.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen. Rufen Sie mich einfach an.
Telefon +49 171 82 144 13.

Erfahrung und Berufung

Seit 1990 begleite ich als kreative Dienstleisterin Unternehmen verschiedenster Größen und Branchen dabei, ihr Wesen authentisch zu kommunizieren.

2007 trat nach der Geburt meines fünften Kindes unverhofft das Thema meiner Kunst zutage: Leid versus Geborgenheit in der Menschheitsgeschichte.

Was ich in Veranstaltungen und Gesprächen mit den Menschen erlebte, die meine Werke sahen, brachte mich über viele Jahre und Entwicklungswege zu dem, was ich Ihnen hier anbiete.


Methoden

Einzel- und Paartermine
SEA-Balance
Siehe linke Navigationsleiste

Seminar
Baby-Healing

Siehe linke Navigationsleiste

Seminar
Im Atelier der Wölfe
Endlich zeichnen und malen, wie man will. Ohne Angst, etwas „falsch“ zu machen. In Fluss kommen und den eigenen Ausdruck zu Papier bringen. Das Atelier der Wölfe öffnet Türen für erste und weitere Schritte im eigenen kreativen Unterholz. Jeweils von 19 Uhr bis Mitternacht
.
–> Derzeit nur auf Anfrage, ab 3 Personen

Einzeltermine und als Seminar
Transcende
Wie schwarze Löcher belasten manche Erfahrungen das Wohlbefinden, auch über
Generationen hinweg. Kreativ-energetisches Tun am eigenen Bildnis füllt innere Fehlstellen auf mit dem, was der Seele vorher fehlte –  ohne dass „alte Geschichten aufgewärmt“ werden.

–> Derzeit nur auf Anfrage.

Seminar
MYA – Mystik im Alltag
Der Mensch ist heil und ganz gemeint – und was der Seele fehlt, bringt bedingungslose Liebe zurück. Kommunizieren Sie mit Ihrem Unterbewusstsein und mit Allem-was-ist. Entdecken und leben Sie heilsame Spiritualität und holen Sie kontinuierlich verlorene Seelenanteile zurück.
–> Derzeit nur auf Anfrage, ab drei Personen.

Mystik im Unternehmensalltag
MYA für Führungskräfte

Auf Augenhöhe mit anderen Menschen zu arbeiten, bringt Themen an die Oberfläche, die in hierarchischen Strukturen verborgen blieben. Zu wissen, was da wirkt und wie man es verändern kann, ermöglicht reibungsfreiere Veränderungsprozesse im Unternehmen und in einem selbst.
–> Derzeit nur auf Anfrage, ab drei Personen.


Preisgestaltung

Generell
In einem ersten Telefonat merken wir beide, ob wir etwas miteinander erreichen können. Nutzen Sie bitte diese kostenlose und unverbindliche Gelegenheit.

Termine – persönlich oder telefonisch
60 min: 96 Euro (1 Pers.); 144 Euro (2 Pers.)
30 min: 48 Euro (nur Einzeltermine)
15 min: 24 Euro (nur telefonisch, in Krisensituationen)

Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer.
Sie erhalten eine Rechnung über berufliches Mentoring.

Führungskräfte-Mentoring
Fordern Sie bitte separate Unterlagen an.

Qualifikationen

Kommunikations-Designerin, Texterin/Konzeptionerin, Künstlerin, Chorleiterin, Stückeschreiberin (Autorin von u.a. www.apocaluther.de) und Komponistin, seit 2012 Initiatorin der 24-3-29-45 Kollektiven Performance zum Gedenken an den Todesmarsch Frankfurt-Hünfeld (www.kzadlerwerke.de).

In meiner Arbeit verwende ich vor allem meine eigenen Methoden inkl.
AK (Applied Kinesiology, Erfahrung seit 2005)
sowie bei Bedarf auch
• den Emotions Code (nach Dr. B. Nelson, Erfahrung seit 2014, zertifizierte Beraterin seit 2017; ich arbeite ohne Magnete)
• Niemann-Heilpunkte (nach Maria Niemann, Erfahrung seit 2005, Seminarteilnahme 2017)
• Geistiges Heilen (nach Otmar Jenner, Seminarteilnahme 2014)

Weitere Fortbildungen u.a.: Aufstellungsarbeit (seit 2007), Singen mit traumatisierten Kindern (2016), Asgodom Coach Akademie (2015), Schamanismus (Galsan Tschinag, 2016)


Ausschlusserklärungen und Zusage

Meine Arbeit ist auf die Förderung selbstbestimmten Denkens, Fühlens und Handelns von Individuen ausgerichtet, damit diese ihr eigenes Potenzial besser nutzen können.

Ich biete bodenständige, spirituell weitblickende Arbeit am Selbst – ohne esoterisches, abhängigmachendes oder anderes geheimnisvolles Getue.

Ich lehne Sekten und alle Organisationen, deren Ziel es ist, das Denken und Handeln von Menschen unter Kontrolle zu bringen, grundsätzlich ab. Zu keiner Zeit werde ich Techniken oder Methoden solcher Organisationen, wie z. B. Scientology, anwenden oder empfehlen.

Basis meiner Arbeit sind christliches Menschenbild und Mystik, mit beidem beschäftige ich mich seit meiner Kindheit. Ich bin Mitglied der Evangelischen Kirche (siehe auch –> Musik). Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Gemeinschaft ist keine Bedingung für die Nutzung meiner Angebote. Ich gestehe jedem Menschen seine eigene Weltanschauung zu und betreibe keine Mission.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Einzeltermine – Zahlungsmöglichkeiten
Barzahlung oder Überweisung (Paypal ist möglich).

Seminare – Zahlung, Absagen, Sonstiges
Nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine Bestätigung und Rechnung. Seminargebühren überweisen Sie zeitnah auf mein Konto bei der Umweltbank, DE29760350000200159724, BIC UMWEDE7N. Bei kurzfristiger Anmeldung ist Barzahlung möglich. Von kurzfristigen Absagen bitte ich im Interesse der anderen Teilnehmer höflich abzusehen.   
Anreise, ggf. Übernachtung/Verpflegung erfolgen auf eigene Kosten. Im Rahmen der Kurse sind keine Essenspausen vorgesehen.

Teilnahmebedingungen
Die Nutzung der Angebote setzt eine normale psychische Belastbarkeit voraus. Die Teilnehmer übernehmen für ihr Handeln während der Teilnahme an den Angeboten die volle Verantwortung. Die Angebote sind keine Therapien im klinisch-medizinischen Sinne und ersetzen diese auch nicht. Die Teilnehmer versichern mit ihrer Buchung, dass sie weder Drogen noch Psychopharmaka nehmen und auch nicht in psychiatrischer Behandlung sind. Die Haftung der Leitung ist auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt. Mit der Buchung erklären sich die Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Dank und Literaturhinweise

Zur Entwicklung meiner Herangehensweise trugen meine Kinder, Freunde und Weggefährten bei, oft ohne es zu ahnen. Vielen Dank für Euer Verständnis, Eure Geduld und Hartnäckigkeit sowie für Euren Zuspruch.

Wer tiefer in das, worum es hier geht, einsteigen will, dem empfehle ich folgende Literatur:

Amin Maalouf – L’Amour de Loin (nur auf Französisch erhältlich) 
Arno Gruen
– Der Fremde in uns – Vom Wahnsinn der Normalität – Der Kampf um die Demokratie u.a.
Clarissa P. Estes – Die Wolfsfrau
Anne W. Schaef
– Die Flucht vor der Nähe
Wolfgang Borchert, Primo Levi, Alexander Tisma. Galsan Tschinag, John Berger
– Gesamtwerk
Julia Cameron
– Der Weg des Künstlers u.a.
Michael Harner
– Höhle und Kosmos

Seit 1999 kenne ich Benita Cantieni, ihr verdanke ich ganz besondere Impulse:
www.cantienica.com