Ihre neue Lieblingstexterin

Ich bin Ihr USP


Sie haben hochkomplexe Sachverhalte, die einfach, aber mit Esprit kommuniziert werden sollen?

Ich erfasse schnell, flexibel und unkompliziert, um was es geht, interviewe redselige und wortkarge Inputgeber, schreibe mit Verve, stimme geduldig ab und koordiniere umsichtig die Projekte.

Ein besonderes Faible habe ich für Kommunikation rund um Change-Prozesse, Augenhöhe und Nachhaltigkeit.

Mit mir sparen Sie Zeit, Kosten und Nerven. Außerdem bleiben Sie bei Laune, weil die Arbeit mit mir Vergnügen bereitet.

Herzlich willkommen bei Ihrem USP.

Branchen- und Projektvielfalt

Seit 1990 bin ich im Beruf und besitze Erfahrung in vielen Branchen.

Dazu gehören Finanzdienstleistung, Gesundheitswirtschaft, Technik, Pharma, Verlage, Handel, Verbände, Kommunen, Automobil, Verpackung, Immobilien, Food, Consulting, Produkte für Senioren und Soziales (Pro-bono-Projekte).

Darüber hinaus habe ich Know-how für den gesamten Kommunikations-Mix, ob Broschüre oder Zeitschrift, Homepage oder Schulung, ganze Kampagne oder Einzelteile – für alle Zielgruppen und Themen.

Auch mit ausgefallenen Projekten sind Sie bei mir richtig.
Zum Beispiel dann, wenn Sie eine Unternehmenshymne brauchen, ein Theaterstück, das Ihre Führungskräfte beflügelt, oder andere Ideen – inklusive Aha-Effekt und Coaching-Charakter.

Leistung für Sie

Text
Kurz oder lang, lustig oder ernst, redaktionell oder trocken. Sie bestimmen den Stil. Es sei denn, Sie möchten, dass ich so schreibe, wie ich es für Ihr Vorhaben empfehle.

Konzept
Ein Sack voller Ideen, Headlines, Copies oder die gesamte Präsentation. Sie definieren den Umfang, ich klinke mich umfassend mitdenkend ein.

Projektleitung
Dank meiner holistischen Denkweise behalte ich Ziele, Termine und das Miteinander aller an einem Projekt Beteiligten im Blick, koordiniere und motiviere, wo immer nötig.

Beratung
Ich frage und antworte pragmatisch, lösungsorientiert und ohne heiße Luft. Außerdem kann ich eloquent präsentieren.

Art
Sie erhalten von mir grafische Grundkonzepte, Grafik-Beratung und Scribbles.  

Team
Für besondere Herausforderungen vernetze ich mich mit Grafikern, Fotografen, Unternehmensberatern, Filmern, Übersetzern und anderen.


Referenzen-Auswahl


Accadis Hochschule Bad Homburg
American Express
Amt für Wirtschaftsförderung Bad Homburg v. d. H.
Amt für Wirtschaftsförderung Halle
Amt für Wirtschaftsförderung Leipzig
AOK Landesverbände, Bundesverband

Bayerische Hypotheken- und Wechselbank, München
Bayerische Landesbank
BMW Niederlassung Leipzig
Bosch-Siemens-Hausgeräte GmbH

Charmant Gruppe

DATEV, Nürnberg
DA Direkt Deutsche Allgemeine Versicherung 
DG Immobiliengesellschaft, Frankfurt
Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft
DIREKTE LEBEN Versicherung AG
DZB Bank

ECE Immobiliengesellschaft, Hamburg
edding AG
eismann Tiefkühlservice

Feri Wealth Management, Bad Homburg
Fidelity FIL Investment Services GmbH
Frauenhaus Hanau

Gribitheurillat Immobilien, Basel

Hallesche Private Krankenversicherung
Happy Size
Heraeus Kulzer

Infineon
ISB International School Bad Homburg

Kimmich Modeversand

Leipziger Stadtbau AG
Lekkerland, Frechen
Lidl
Lilly Deutschland
Lux Haus GmbH

Massivbau Bayosan
MDK Baden-Württemberg
Milupa Spezialnahrung, Bad Homburg

Nestlé, Mainz/Frankfurt

Peter Straub Immobilienmanagement, Basel
PricewaterhouseCoopers, Frankfurt
Proflex Seniorenprodukte

Raiffeisenbank Kleinwalsertal
Roche Diagnostics
Rosenthal
Rostock Business, Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung

SEB Asset Management AG
Seehotel Niedernberg
Siemens AG, München
Siemens Automation & Drives, Nürnberg
Siemens Audiologische Technik, Erlangen
Siemens-Electrogeräte GmbH, München
Siemens Mobile, München
Siemens Medical Solutions, Erlangen
Siemens Produktions- und Logistiksysteme
SIG Combibloc, Luzern
Skoda Deutschland
Stadt Hanau
Stadtwerke Hanau
Suite 11, Agentur für schönes Wohnen
SVIT Beider Basel, Immobilienverband

Tetra Pak
Towers Watson

Uelzener Versicherungen

Vita 34, Gesellschaft für Zelltransplantate

Wandelhalle Hamburg

u.v.a.


Was lesen und sehen

Ich halte es für gewagt, Ihnen hier meine Expertise anhand von Beispielen demonstrieren zu wollen. Außerdem gehört vieles nicht in die Öffentlichkeit des Internets, zum Beispiel Mitarbeitermagazine. Allerdings ist es ebenso gewagt, Ihnen gar nichts zu zeigen.  

Wollen Sie mehr oder anderes lesen, sende ich Ihnen gerne etwas zu oder komme zum Gespräch vorbei.

Über diesen Link gelangen Sie zu einer Studie, die ich für PricewaterhouseCoopers strukturiert und formuliert habe: https://www.pwc.de/de/offentliche-unternehmen/mobilitaetsstudie-2017.pdf

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe des Magazins der Wirtschaftsförderung Bad Homburg v.d.H., das ich seit 2003 recherchiere und schreibe:
http://www.bad-homburg.de/wirtschaft/wirtschaftsservice/1Standortzeitschrift_Contact_Punkt.php

Wie ich zur Rettung das Frauenhauses in Hanau beitrug, steht hier:
http://www.frauenhaus-hanau.de/kein-mitleid-sondern-mittel.html

Werfen Sie einen Blick in die Leistungsbroschüre der AOK Hessen – für verschiedene Landes-AOKen schreibe ich seit 2003:



Was ich aus trockenen Technikthemen und heterogenen Briefing-Unterlagen erstellen kann, zeigen Seiten aus diesem Magazin von Siemens:



Immobilienvermarktung in der Schweiz – eins von mehreren Projekten, die ich betextet und teilweise auch benamst habe:



Noch mal PricewaterhouseCoopers, eine Broschüre aus einer Serie über Nachhaltigkeit:

SBSSupplychain.pdf (344.52KB)
SBSSupplychain.pdf (344.52KB)